Weiträumigen Wesens trägt die Erde alle  Dinge. So vermag ein Mensch, der den großzügigen Charakter der Erde nachahmt, die Dinge zu tragen.

Studiert habe ich Philosophie, Literaturwissenschaft und Religionsphilosophie. Fasziniert und beschäftigt hat mich nicht nur das europäische Denken, die griechische Philosophie, Phänomenologie und Postmoderne, sondern auch die antike chinesische Philosophie. Besonders beieinflusst wurde ich jedoch durch das Yijing: „Buch der Wandlungen“

Das Yijing ist eines der ältesten Werke der antiken chinesischen Literatur. In China wird es seit Jahrtausenden als das tiefgreifendste Buch der Weisheit verehrt. Zahlreiche Generationen von Gelehrten, Philosophen und Künstlern haben das Yijing zu allen erdenklichen Anliegen des Lebens studiert, konsultiert und als Quelle der Inspiration genutzt.

Meine Beschäftigung mit verschiedenen Traditionen des Denkens und der Weisheit und was ich daraus über die Jahre lernen durfte, bildet für mich die Basis meiner Arbeit, deren Ziel es ist, Menschen auf ihrem eigenen Weg der Entwicklung mit den mir gegebenen Ressourcen zu begleiten und zu unterstützen